Category Archives: Analogie

Ethereum Code ist die Zukunft

Blockchain ist die Zukunft, aber sie ist verwirrend. Hier ist eine Erklärung in einfachem Englisch
Blockkette. Wenn du wie ich vor einem Jahr bist, könnte dich die bloße Erwähnung dazu bringen, „huh?“ zu gehen.

Blockkette. Wenn du wie ich vor einem Jahr bist, könnte dich die bloße Erwähnung dazu bringen, „huh?“ zu gehen.

Du hörst das Wort und es geht nicht weg. Du gibst deine Unkenntnis zu und findest dich selbst googelnd „Was ist Blockkette?“

Dezentralisiert, Token, Bücher…..Sie werden sich schnell in einem noch verwirrenderen Kaninchenbau wiederfinden.

Es gibt viele Artikel, die in technische Details springen, ohne sich die Zeit zu nehmen, diese aufregende neue Technologie in einfachen Worten zu erklären.

Ethereum Code für viele Branchen

Die Blockchain-Technologie stört die Branchen vom Gesundheitswesen bis zum Bankwesen. Da die Verbraucher auf mehr Transparenz und Sicherheit drängen, werden die Unternehmen gezwungen sein, sich anzupassen. Eine rudimentäre Kenntnis des Raumes hilft Ihnen festzustellen, Ethereum Code ob die Technologie für Ihr Unternehmen geeignet ist und kann Ihnen helfen, mit neuen Spielern in Ihrem Raum konkurrenzfähig zu bleiben, die täglich auftauchen.

Beginnen wir also mit der Definition einer Blockkette in einfachen Worten. Aber bevor wir die Dinge aneinanderketten, reden wir über Blöcke.

Was ist ein Block?

Ein Block ist ein Satz von neuen Transaktionen. Eine Transaktion kann etwas gekauft oder verkauft werden. Aber es können auch viele andere Dinge sein. Dateiablage. Intelligente Verträge. Medizinische Unterlagen. Eine Aufzeichnung, wie viel Energie Sie besitzen. Ein aufgezeichnetes Gespräch. Die Liste ist endlos. Grundsätzlich ist jeder Block eine Aufzeichnung von digitalen Informationen.

Was ist Blockchain?

„Blockchain ist ein verteiltes digitales öffentliches Buch mit dem Potenzial, alle Branchen, die auf Vertrauen oder Aufzeichnung/Authentifizierung angewiesen sind, dramatisch zu beeinflussen“, sagt Scot Cohen, CEO von Bitzumi. „Es bildet die Grundlage für sichere, öffentlich einsehbare, digitale Peer-to-Peer-Transaktionen.“

Neue digitale Informationen geben uns einen neuen Block, der an den alten Block angehängt oder miteinander verkettet wird. Diese Kette ist eine spezielle Art der Programmierung, die als „Hash-Funktion“ bezeichnet wird. Die technischen Details reichen aus, um selbst erfahrenen Informatikern Schwindelgefühle zu bereiten, also lassen Sie uns stattdessen eine Analogie verwenden.

Stellen Sie sich eine Hash-Funktion als Werkzeug vor. Es braucht eine Eingabe, macht eine Menge komplexer Arbeit und produziert eine Ausgabe. In diesem Fall ist die Eingabe ein neuer Satz der Transaktion. (Ein neuer Block.) Der Ausgang ist die Kette, die den neuen Block mit dem alten Block auf eine Weise verbindet, die nicht geändert, gelöscht oder umgekehrt werden kann. Es ist wie eine Einbahnstraße. Das ist etwas anderes als z.B. die Verschlüsselung, die verschlüsselt und entschlüsselt werden kann, eher wie eine Zwei-Wege-Straße.

Jetzt sprechen wir über Verschlüsselung.
Die Blockkette wird mit einem öffentlichen und einem privaten Schlüssel verschlüsselt. Der öffentliche Schlüssel ist Ihre „digitale Adresse“ auf der Blockkette. Der öffentliche Schlüssel enthält keine Informationen über Sie persönlich. Nicht dein Name, nicht deine Adresse, nichts davon. Es ist nur ein sicherer Weg, um die digitalen Orte auf der Blockkette auszudrücken, auf die Sie Zugriff haben. Ihre persönlichen Daten bleiben also anonym. (Wenn Sie Ihre persönlichen Daten schon einmal gehackt haben, dann wissen Sie, was für eine große Sache das ist.)

Sie können sich einen privaten Schlüssel als die richtige Kombination eines Tresors vorstellen. Der private Schlüssel ist die Art und Weise, wie Sie auf die in der Blockkette gespeicherten Informationen zugreifen. Es wird nicht online gespeichert, sondern nur auf Papier. (Das ist nicht die Art von Dingen, die Sie riskieren wollen, sich an den Speicher zu binden oder auf einem Computer zu speichern, auf dem Hacker darauf zugreifen können.

Der öffentliche Schlüssel bietet Ihnen also einen sicheren digitalen Standort und der private Schlüssel einen sicheren Zugang.

Bis jetzt nicht so schlimm, oder?

Aber bis zu diesem Punkt ist alles, was ich beschrieben habe, eine verherrlichte Tabelle. Das liegt daran, dass wir über eine Blockkette aus der Sicht eines einzelnen Benutzers gesprochen haben. Sobald wir mehrere Benutzer in den Mix einbinden, wird es interessanter.

Eine Blockkette (Ihr digitales Informationsprotokoll, Ihre Tabellenkalkulation) wird auf mehreren Computern im Internet gespeichert. Jeder Computer wird als Knoten bezeichnet. Zusammen bilden sie ein Peer-to-Peer-Netzwerk. Wenn jemand eine Transaktion anfordert, was dasselbe ist, wie wenn jemand eine Änderung des digitalen Informationsprotokolls anfordert, werden alle diese Knoten damit beschäftigt sein, diese zu validieren. Nach sorgfältiger Validierung durch das Peer-to-Peer-Netzwerk ist die Transaktion abgeschlossen und der Kette hinzugefügt. Für immer.